Welches Getriebe passt zu meinem Motor?

Die KAFKA-Statue in Prag verwendet APEX Volledelstahl-Getriebe Die Kafka-Statue in Bewegung Die Technik in der Kafka-Statue

APEX und die Kunst der Bewegung

Franz Kafka (1883–1924) war ein deutschsprachiger Autor von Novellen und Kurzgeschichten. Zu seinen bekanntesten Werken gehören »Die Verwandlung«, »Der Prozess« und »das Schloss«.

Zu seinen Ehren hat der bekannte tschechische Künstler David Cerny eine 11 m hohe und 39 Tonnen schwere Skulptur erschaffen, welche in Kafkas Geburtsstadt Prag aufgestellt wurde. Cerny lies sich hierbei von Kafkas Buch »Die Verwandlung« inspirieren. Die Skulptur besteht aus unzähligen sich drehenden Ebenen, die sich zum Antlitz Kafkas formen. In ihr wird moderne Kunst, die Technologie des 21. Jahrhunderts und das traditionelle »goldene Händchen« der tschechischen Handwerker vereint. Und obwohl die Skulptur einfach erscheint, war sie hohe eine technische Herausforderung.

  • 1.500 qm verspiegelte Edelstahlbleche
  • 42 synchronisierte Motoren mit einem ausgeklügelten Kontrollsystem
  • 12.500 Nietschweißungen
  • 8.900 Arbeitsstunden
  • Höhe 11 m, Durchmesser 6 m, Gewicht 39 Tonnen

APEX-Edelstahlgetriebe

Die individuellen Ebenen werden durch Servotechnologie angetrieben und die extrem leistungsfähigen Edelstahlgetriebe, welche für dieses Projekt ausgewählt wurden, sind AB115M1-060 von APEX Dynamics.

Die Vorteile auf einen Blick

  • Gehäuse und Ausgangswelle sind aus Edelstahl, perfekt für die Anwendung im Außenbereich
  • ruhiger und vibrationsarmer Betrieb aufgrund der Schrägverzahnung
  • hocheffizient, wenig Energieverluste
  • hoher Betriebstemperaturbereich
  • technischer Support vor Ort
  • reibungsloser Service und schnelle Lieferzeit

Sehen Sie sich die Metamorphose an, warten Sie auf den richtigen Moment und entdecken Sie Kafka!

APEX Dynamics Germany Telefonnummer

Telefon +49 (0)7181 - 932 99 55
Mobil +49 (0)171 - 939 47 00
Skype – Apex-Dynamics-Germany

APEX Dynamics Germany Adresse

Spanninger Strasse 9
73650 Winterbach